Ernährungs-
management



Die Zahl der Übergewichtigen nimmt weltweit und vor allem in den Industrienationen stetig zu. Knapp 59 Prozent der Männer und 37 Prozent der Frauen sind laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung übergewichtig. Die Gründe für die vielen Pfunde sind einfach darzulegen: Viele Menschen in Deutschland nehmen zu viel kalorienhaltige Nahrung zu sich, bewegen sich aber im Gegensatz dazu zu wenig. Adipositas und daraus entstehende Stoffwechselstörungen und andere, teils schwerwiegende Krankheiten sind die Folge.

Übergewicht bringt aber nicht nur entsprechende körperliche Beschwerden wie Bluthochdruck, Diabetes oder Muskel- und Skeletterkrankungen mit sich. Auch Einschränkungen im Wohl- oder Selbstwertempfinden, sowie psychische Erkrankungen müssen erwartet werden. Das wirkt sich nicht nur auf den oder die Betroffenen selbst, sondern auch auf den Arbeitgeber aus. Die Kosten aufgrund von Fehltagen oder eingeschränkter Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz steigen….



Ernährungsmanagement -
aber wirkungsvoll


Die meisten betrieblichen Präventions- oder Rehabilitationsprogramme zielen auf die Gewichtsreduktion von bereits adipösen Mitarbeitern. Die Kontrolle der aufzunehmenden Nahrung steht im Fokus vieler Ernährungsprogramme, was bei den Betroffenen aufgrund des Zwangs von außen als Verlust von Lebensqualität wahrgenommen wird. Da derartige Programme meist mit Stress arbeiten (z.B. „Abnehm-Challenge“ mit Preisversprechen), ergeben sich in fast allen Fällen Jojo-Effekte nach Abschluss der Maßnahme.


Das Ziel unserer Präventionsprogramme zur Gewichtsreduktion liegt in der Stabilisierung bzw. realistischen Reduktion von Übergewicht, bei gleichzeitig gesteigerter Lebensqualität durch geringen Stress und dem Aufbau positiv erlebter sportlicher Betätigung.



Die 2inn1 Ernährungsberater bieten Ihnen alltagstaugliche und einfach umsetzbare Ernährungskonzepte und dazu begleitende Workshops in den folgenden Themenfeldern:


Bei Unternehmen mit integrierter Kantine


  • Begehung der Kantine, Analyse der bestehenden Verpflegungsform inkl. Prüfung der Warenanlieferung, Essensausgabe, Lagerhaltung und der Arbeitsabläufe. Sie erhalten abschließend eine schriftliche Kurz-Analyse und konkrete Handlungsempfehlungen
  • Erstellung eines ausgewogenen Speiseplans in der Kantine

Bei Unternehmen ohne Kantine


  • Analyse der Ist-Situation und Erhebung der Mitarbeiterwünsche
  • Prüfung der lokalen Belieferungs- und Verpflegungsmöglichkeiten
  • Erstellung eines passenden Verpflegungskonzeptes für Ihr Unternehmen


Seminare, Impulsvorträge und Gruppenkurse


  • „Ernährung im Alltag - wie schaffe ich gesunde Essgewohnheiten“ (Impulsvortrag)
  • „Ernährungsfallen - wie ich diese vermeide“ (Impulsvortrag)
  • Einkaufscoaching - „Welche Lebensmittel gehören in den Einkaufswagen“ (Impulsvortrag/ Gruppenkurs)
  • „Metabolic Balance“ – Gewichtsproblematik und das Prinzip von „Schlank im Schlaf“ (Impulsvortrag)
  • Individuelle Ernährungsberatung (Coaching im Einzeltraining)
kostenloses Infomaterial